VTB Bank Tagesgeld – Erfahrungen & Bewertung nach Test – Vtbdirekt.de

vtbdirekt

Webseitevtbdirekt.de
BICDOBADEF1XXX
BLZ501 234 00
Telefon+ 49 (0) 69-66 55 8 99 99
Fax+ 49 (0) 69-66 55 8 99 88
E-Mail/Kontaktformularkundenservice@vtb-direktbank.de
AnschriftVTB Direktbank Kundenbetreuung
Postfach 120
45951 Gladbeck

Die VTB Bank ist auf dem deutschen Markt weniger bekannt. Es handelt sich um eine Spezialbank für Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und Russland.

Auf diesem Gebiet ist die deutsche Niederlassung der VTB Bank seit über 40 Jahren tätig und berät Geschäftspartner bezüglich Handelsbeziehungen zu Russland. Der zweite Geschäftsbereich der Bank bezieht sich auf Tages- und Festgeldanlagen von Privatkunden.

Die VTB Bank hat ihre deutsche Zweigniederlassung in Frankfurt und die österreichische Hauptniederlassung hat ihren Sitz in Wien. Es handelt sich um eine Direktbank und gleichzeitig um eine reine Onlinebank. Auf Filialen wird bewusst verzichtet um Kosten zu sparen.

Das Tagesgeldangebot der VTB Bank

Der Zinssatz beträgt 1,0 Prozent und liegt damit über dem Durchschnitt aller Banken als auch über dem der Direktbanken. Dennoch gibt es einige bessere Angebote für Neukunden bei der Konkurrenz. Der Zinssatz gilt ab dem ersten Euro und ist nicht auf eine maximale Summe beschränkt. Die Kontoführung ist kostenlos und am Monatsende erhält der Kunde einen Kontoauszug im Onlinepostfach.

Die Zinsen werden quartalsweise gezahlt, so dass der Investor vom Zinseszinseffekt profitiert. Das Tagesgeldkonto kann online oder per Telefon geführt werden. Einlagen sind täglich verfügbar und können auf das Referenzkonto ausgezahlt werden.

Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos der VTB Bank

Jede Privatperson, die volljährig ist und den Hauptwohnsitz in Deutschland hat kann grundsätzlich ein Tagesgeldkonto eröffnen. Ein Referenzkonto muss in Deutschland in Form eines Girokontos bestehen und der Kunde darf nur auf eigen Rechnung handeln.

Zwingend erforderlich ist ein Mobiltelefon mit deutscher SIM Karte, da das Onlinebanking mit dem Mobile TAN Verfahren abgewickelt wird.

Sind die Voraussetzungen erfüllt, wird der Eröffnungsantrag ausgefüllt und der Kunde legitimiert sich per Post-Ident-Verfahren in einer beliebigen Postfiliale. Nach wenigen Tagen ist das Konto eröffnet und es kann Geld überwiesen werden.

Sicherheit bei der VTB Bank

Das Onlinebanking der VTB Bank wird, wie auch bei konkurrierenden Banken, per TAN-Nummern-System. Es bestehen die üblichen allgemein bekannten Risiken beim Onlinebanking. Wer sich vernünftig verhält und die Nummernliste sowie das Passwort sicher aufbewahrt hat wenig zu befürchten. Das Onlinebanking der VTB Bank ist zudem vom TÜV zertifiziert. Die VTB Direktbank ist Mitglied im Bundesverband deutscher Banken. Als Zweigniederlassung einer österreichischen Bank unterliegt sie dem österreichischen Einlagensicherungsfonds. Somit sind Geldanlagen bis zu einer Summe von 100.000 Euro absolut geschützt.

Wer eine sichere und attraktiv verzinste Möglichkeit sucht um sein Geld kurzfristig zu parken, findet in der VTB Bank eine interessanten Partner. Allerdings sollten Alternativen hinsichtlich eines höheren Zinssatzes geprüft werden.